Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Auf die richtige Zubereitung kommt es an


In dieser Rubrik möchten wir Ihnen die verschiedenen Zubereitungsarten für Ihren persönlichen Kaffeegenusses näherbringen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt was sie bei der jeweiligen Zubereitungsart zu beachten haben.


Ebenso wichtig für den Genuss von gutem Kaffee ist der Mahlgrad der Bohne. Der passende Mahlgrad hängt von der gewählten Zubereitungsart ab. Wie erklären Ihnen welcher Mahlgrad für die jeweilige Zubereitungsart der passende ist.
Wir empfehlen immer den Kaffee frisch zu mahlen (in unseren Kaffeetüten hält sich der gemahlene Kaffee gut).


Die ideale Wassertemperatur liegt für die meisten Zubereitungsformen bei 92 - 96°C. Ist das Wasser heißer, schmeckt der Kaffee bitter bis beißend. Ist das Wasser kälter als 85°C, schmeckt er Kaffee wässrig bis sauer. Die Wassertemperatur hat einen großen Einfluss darauf, welche und wie viele Aromastoffe aus dem Kaffee gelöst werden.


Tipp: Lassen Sie das Wasser nach dem Aufkochen ca. eine Minute ruhen.


Bitte berücksichtigen Sie; bei den Empfehlungen des unterschiedlichen Mahlgrades gehen wir von unserem Mahlkönig (Ladenmühle) aus, der einen Mahlgrad von Stufe 1 (sehr fein) bis Stufe 20 (sehr grob) ermöglicht

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen
Auf die richtige Zubereitung kommt es an


In dieser Rubrik möchten wir Ihnen die verschiedenen Zubereitungsarten für Ihren persönlichen Kaffeegenusses näherbringen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt was sie bei der jeweiligen Zubereitungsart zu beachten haben.


Ebenso wichtig für den Genuss von gutem Kaffee ist der Mahlgrad der Bohne. Der passende Mahlgrad hängt von der gewählten Zubereitungsart ab. Wie erklären Ihnen welcher Mahlgrad für die jeweilige Zubereitungsart der passende ist.
Wir empfehlen immer den Kaffee frisch zu mahlen (in unseren Kaffeetüten hält sich der gemahlene Kaffee gut).


Die ideale Wassertemperatur liegt für die meisten Zubereitungsformen bei 92 - 96°C. Ist das Wasser heißer, schmeckt der Kaffee bitter bis beißend. Ist das Wasser kälter als 85°C, schmeckt er Kaffee wässrig bis sauer. Die Wassertemperatur hat einen großen Einfluss darauf, welche und wie viele Aromastoffe aus dem Kaffee gelöst werden.


Tipp: Lassen Sie das Wasser nach dem Aufkochen ca. eine Minute ruhen.


Bitte berücksichtigen Sie; bei den Empfehlungen des unterschiedlichen Mahlgrades gehen wir von unserem Mahlkönig (Ladenmühle) aus, der einen Mahlgrad von Stufe 1 (sehr fein) bis Stufe 20 (sehr grob) ermöglicht